Nächsten Künstler bestätigt

Rogers und Curse: Diese Künstler sind nun auch beim Bautz dabei

+
Rogers

Lüdenscheid – Die nächsten zehn Künstler für das Bautz-Festival sind bestätigt.

Zehn weitere Musiker konnte der Veranstalter LSM (Lüdenscheider Stadtmarketing GmbH) mit Unterstützung des Vereins Willi & Söhne und der Sparkasse für das Bautz-Festival am 30. und 31. August im Nattenberg-Stadion gewinnen. Das sind die Künstler:

Richtig für Stimmung sorgen soll etwa die Düsseldorfer Punkrock-Band Rogers, die bereits jede Menge Festivalerfahrung mitbringt und unter anderem Hits wie „Meine Soldaten“ und „Vergiss nie“ hervorgebracht hat. 

Curse

Bereits sein siebtes Studioalbum – aktuell „Die Farbe von Wasser“ – hat der deutsche Rapper Curse veröffentlicht, der nun ebenfalls zum Line-Up des Bautz-Festivals zählt. 

Deutlich härtere Klänge wird die Metal-Band Any Given Day aus dem Ruhrpott anschlagen, die ebenfalls auf internationalen Bühnen unterwegs ist und Auftritte auf diversen großen Festivals wie With Full Force hat. 

"Große Hits und große Gefühle"

Als Bassist der Band Bloodhound Gang wurde er berühmt: Heute ist Evil Jared Hasselhoff einer der in Deutschland meistgebuchten Rock- und Alternative-DJs – und damit auch in Lüdenscheid kein Unbekannter.

Als  Discopower drehen die DJs MC Fitti und DJ Craft kräftig an den Plattentellern und spielen vor allem die Klassiker, „große Hits und große Gefühle“, heißt es in einer Pressemitteilung. 

Mehr in Richtung Goa, Psytrance und Progressive geht das Set der DJane Anneli, die weltweit gebucht ist und im Sommer auch in Lüdenscheid auflegen wird. 

Matija

Einflüsse aus verschiedenen Genres wie Pop, Indie, Rock und Alternative verarbeitenMatija in ihrer Musik, die nun ebenfalls zum Bautz-Line-Up gehören. 

Darüber hinaus sind dieOld-School-Death-Metal-Band Memoriam, die Technoproduzenten Paul Maddox und Rich Wakley alias Spektre sowie der Hip-Hopper und Rapper Joey Bargeld dabei. 

Mindestens 44 Künstler sollen für das Bautz-Festival im August verpflichtet werden; etwas weniger als die Hälfte sind inzwischen öffentlich bekannt. Geplant sind eine Hauptbühne und zwei weitere große Bühnen für unter anderem elektronische Musik, Rock und Hip-Hop.

Hier gibt es Infos und Videos der Künstler

Rogers • Curse • Any Given Day • Evil Jared • Joey Bargeld • Matija • Memoriam • Spektre • DJ Anneli • Discopower

Hier geht`s zu den Hauptacts

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare