Rodung am Volme-Ufer hat begonnen

+

BRÜGGE - Um ein Stück Flusslandschaft in Brügge zu renaturieren, haben am Montag die Rodungsarbeiten begonnen. Wie berichtet, sollen zunächst mehrere hundert Bäume fallen.

Das sehen die Pläne für das Volme-Ufer zwischen der Bahnüberführung nördlich der Ahelle und der Flussbrücke am südlichen Ortsausgang von Lüdenscheid-Brügge vor.

Lesen Sie zum Thema auch:

- Kritik an Volme-Renaturierung

- V olme verändert ihr Gesicht

- Renaturierung der Volme macht Fortschritte

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare