Rodung am Volme-Ufer hat begonnen

+

BRÜGGE - Um ein Stück Flusslandschaft in Brügge zu renaturieren, haben am Montag die Rodungsarbeiten begonnen. Wie berichtet, sollen zunächst mehrere hundert Bäume fallen.

Das sehen die Pläne für das Volme-Ufer zwischen der Bahnüberführung nördlich der Ahelle und der Flussbrücke am südlichen Ortsausgang von Lüdenscheid-Brügge vor.

Lesen Sie zum Thema auch:

- Kritik an Volme-Renaturierung

- V olme verändert ihr Gesicht

- Renaturierung der Volme macht Fortschritte

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare