Ritter tummeln sich am Bremecker Hammer

LÜDENSCHEID ▪ Buntes Treiben herrschte am ‚Sonntag rund um den Bremecker Hammer. Dort fand mit Unterstützung des Kinderschutzbundes das Jan-Michael-Bergmann-Kinderfest statt. Ritterrüstungen und Axtwerfen, Waffen, Bogenschießen, Rollenrutsche und Hüpfburg – die kleinen Besucher wussten gar nicht, was sie zuerst machen wollten.

Viele entschieden sich, erst einmal für den Gewinn zu sorgen und unter der Anleitung von Stadtwächter und Beschützer der Schmiede Benjamin Frenzel Gold zu waschen. Dann ging es weiter in die Schmiede. Dort lagen Kettenhemden, Schwerter und Helme zur Anprobe bereit. Große Freude bei den Nachwuchs-Rittern, deren Papa gegen einen starken Kämpfer antrat.

Grillfleisch, Waffeln und Getränke stillten den kleinen Hunger. ▪ vera

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare