Ausrufezeichen für die Denkfabrik

Lüdenscheid - Großflächig foliert mit Denkfabrik-Motiven ist seit Ende der vergangenen Woche die Rathausfassade mit der Front zum Sternplatz.

Weitere Folien wurden am Montag geklebt im Bereich des „Rucksacks“ mit dem Sitzungssaal.

Während der Zeit des Weihnachtsmarkts und darüber hinaus wolle man Lüdenscheider auf das Projekt aufmerksam machen in allen seinen Facetten, so André Westermann, zuständig für Öffentlichkeitsarbeit der Denkfabrik. Neben dem Phänomenta-Turm ist auch die Brückenkonstruktion zwischen Bahnhofsgelände und demScience-Center zu finden, ebenso Häuser am Knapp, stellvertretend für das dort laufende Hof- und Fassadenprogramm. - Foto: Hesse

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare