Renitenter Ladendieb: Hund beißt zu

LÜDENSCHEID ▪ Mit einem renitenten Ladendieb hatten es der Geschäftsführer eines Geschäfts an der Knapper Straße und die Polizei am Samstagnachmittag zu tun.

Der 21-jährige Lüdenscheider hatte von einem Kleiderständer vor dem Laden eine Jacke mitgenommen und flüchtete in Richtung Innenstadt. Der Geschäftsführer beobachtete den Diebstahl und konnte den Täter nach einer Verfolgungshatz festhalten. Der 21-Jährige schlug um sich und versuchte, sich zu befreien. Ein Passant mit einem Hund kam dem Geschäftsführer zu Hilfe. Als das Tier einen Tritt abbekam, schnappte es zu und erwischte den Ladendieb. Als die Polizisten eintrafen, stellten sie fest, dass der aggressive 21-Jährige alkoholisiert war und brachten ihn zunächst zur Wache. Später wurde er aber wieder entlassen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare