Reisepässe für alle Kinder Pflicht: Tipps des Bürgeramtes

LÜDENSCHEID - „Grundsätzlich sollten alle Eltern vor Urlaubsantritt ins Ausland prüfen, ob sie einen gültigen Ausweis für ihr Kind oder ihre Kinder haben.“ Dies empiehlt Wolfgang Padur, Fachdienstleiter Bürgeramt, anlässlich einer gesetzlichen Neuerung.

Ab sofort reicht es nicht mehr, wenn Kinder bis zwölf Jahre im Pass ihrer Eltern eingetragen sind. „Alle Kinder brauchen jetzt einen eigenen Ausweis.“

Lesen Sie HIERmit zur Neuregelung!

Im Arbeitsalltag mache sich die Neuregelung im Bürgeramt nicht bemerkbar. Wie vor allen Ferien registrierten die Mitarbeiter eine deutlich steigende Nachfrage nach neuen Kinderreisepässen oder nach einer Ausweisverlängerung. „Aber das ist Routine bei uns“, meinte Padur. Im übrigen hätten die allermeisten Eltern bereits Ausweise für ihre Kinder – Einträge im eigenen Pass seien die große Ausnahme.

Wichtig sei jetzt nur bei Ausstellung eines neuen Passes, dass auch für die Kinder ein biometrisches Passbild benötigt werde. Dies sollte man von einem Fachmann anfertigen lassen, damit es zu keinen Komplikationen komme. Ganz wichtig sei zudem, dass Bilder in Kinderpässen aktualisiert werden müssen, wenn das Kind schon älter sei, im Pass aber das Bild eines Säuglings zu sehen ist.

Ein Kinderreisepass werde im Bürgeramt sofort ausgestellt, teilte Padur weiter mit. Der Antrag auf Ausstellung oder Verlängerung müsse von beiden Eltern gemeinsam gestellt werden. Mitgebracht werden müssen der eigene Pass oder Ausweis, die Geburtsurkunde des Kindes, die Elternbescheinigung und ein biometrisches Lichtbild des Kindes. Und ganz wichtig: Das Kind muss bei der Antragstellung dabei sein. Die Elternbescheinigung finden Interessierte auch im Internet auf der Seite www.luedenscheid.de unter Rathaus/Bürgeramt. Unter dem Stichwort Kinderreisepass kann das Formular heruntergeladen werden.

Auf der Seite finden sich zudem Hinweise auf weiterführende Informationen. Jeder könne sich aber auch telefonisch im Bürgeramt informieren, sagte Padur: Die Rufnummer lautet 02351/171506. - wok

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare