Regelmäßig Montagsdemos: Bürgerinitiative geplant

Jeden ersten Montag im Monat wird auf dem Sternplatz jetzt wieder demonstriert.

LÜDENSCHEID ▪ An jedem ersten Montag im Monat, 18 Uhr, ist künftig wieder Demo-Tag. Auf der gestern wiederbelebten „Montagsdemo“ möchte ein Initiativkreis regelmäßig gegen „rücksichtslosen Kahlschlag“ und das „‚Sparkonzept’ der Merkel-Regierung“ seine Stimme erheben.

Man wolle, so André Schemm, voraussichtlich nächste Woche Donnerstag beim Treffen im Kleinen Prinzen (19 Uhr) eine Bürgerinitiative gründen und damit dem Anliegen einen überparteilichen Rahmen geben. Gestern ergriffen unter anderem Dietmar Skowasch-Wiers (Die Linke) sowie ein Vertreter der Marxistisch-Leninistischen Partei aus Hagen das Wort gegen „das Sparpaket, das unserer Meinung nach total unausgewogen ist“. ▪

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare