Raubüberfall auf Höher Weg

LÜDENSCHEID ▪ Eine 69-jährige Lüdenscheiderin ist am Sonntagmorgen auf dem Höher Weg überfallen und beraubt worden. Wie die Polizei mitteilt, war die Frau gegen 9.25 Uhr zu Fuß in Höhe der Einmündungen Herscheider Landstraße und Bonnhoeffer-Straße unterwegs, als ihr ein junger Mann entgegenkam. Als er auf ihrer Höhe war, ergriff er plötzlich die Handtasche seines Opfers und flüchtete.

Die Frau blieb glücklicherweise unverletzt. Der gesuchte soll etwa 1,80 Meter groß und schlank sein. Zur Tatzeit trug er einen dunklen Kapuzenpullover sowie eine dunkle Kappe oder Mütze. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Lüdenscheider Rufnummer 90 99-0 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare