1. come-on.de
  2. Lüdenscheid

Raser auf verbotener A45-Umfahrung: Hagener fährt doppelt so schnell wie erlaubt

Erstellt:

Von: Olaf Moos

Kommentare

Blitzer in Frankfurt: Hier sollte nach Vorschrift gefahren werden
Symbolbild © Paul Zinken/dpa

Geschwindigkeitskontrollen in Tempo-30-Zonen: Am Montag überprüfte das Radarteam der Polizeiwache an zwei Messpunkten insgesamt fast 1000 Verkehrsteilnehmer.

Lüdenscheid - Nur 5,4 Prozent waren zu schnell unterwegs. In der Zeit zwischen 13.30 Uhr und 16.25 Uhr erfassten die Beamten auf der Brüderstraße 570 Autofahrer, von denen 21 das Tempolimit überschritten. Den „Tagesrekord“ fuhr ein Pkw-Fahrer aus dem Kreisgebiet mit 54 statt der erlaubten 30 km/h.

Auf der Anliegerstraße Im Olpendahl passierten in der Zeit zwischen 16.45 und 19.35 Uhr 366 Fahrer die Kontrollstelle, 22 von ihnen wurden verwarnt, zwei müssen mit einem Bußgeldbescheid rechnen.

Der Schnellste, ein Pkw-Fahrer aus Hagen, war fast doppelt so zügig unterwegs wie zugelassen. Die Radarpistole erfasste sein Auto mit 59 Stundenkilometern.

Auch interessant

Kommentare