Napoleonische Preziosen, Unterhaltsames und ein Gläschen Wein

+
Exponate aus der Ausstellung „Wider Napoleon“.

Lüdenscheid - „Unbekannte Objekte – unbekannte Geschichte“ heißt die nächste Sonderveranstaltung rund um die Ausstellung „Wider Napoleon“ in der Städtischen Galerie an der Sauerfelder Straße. Beginn ist am kommenden Donnerstag, 16. Januar, um 18 Uhr.

Während dieses ganz besonderen Rundgangs durch die Ausstellung wird Galerieleiterin Dr. Susanne Conzen Spannendes und Unterhaltsames zu einigen ausgewählten Exponaten erzählen. Zahlreichen Preziosen zeigen die französisch geprägte Kultur und Stilentwicklung dieser Zeit.

Die Museen der Stadt bieten in den folgenden Wochen noch mehrere Extraveranstaltungen an. Beispielsweise wird Dr. Martin Klöffler am Sonntag, 26. Januar, ab 18 Uhr über die Erfindung des Meters berichten, einschließlich einer kleinen Revue revolutionärer Instrumente, die die Wissenschaftsgeschichte beeinflussten. Am Sonntag, 9. Februar, dreht sich alles um die Damen- und Herrenmode um 1800. Bis zum Ende der Ausstellung wird der Blick noch auf die Frauenvereine der damaligen Zeit gerichtet, ein musikalisches Quartett präsentiert im Rahmenprogramm Geschichte in Liedern, und der Feldherr Napoleon wird als Filmfigur beleuchtet.

Am Donnerstagabend sollen nicht nur dem Geist, sondern auch dem Gaumen neue Eindrücke verschafft werden: Im Anschluss an den Rundgang durch die Ausstellung erwarten die Besucher ein Glas Wein und „französischen Häppchen“. Eintritt und Führung inclusive Imbiss kosten fünf Euro. Bereits morgen Nachmittag werden ab 15.15 Uhr und 16.15 Uhr öffentliche Führungen durch die Ausstellung angeboten.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare