Queen Kings spielen am Loh

+
Charismatisch und authentisch: Mirko Bäumer, Frontmann der Queen Kings.

Lüdenscheid - Sie geben seit vielen Jahren zahlreiche Open-Air- und Indoor-Konzerte in der Region und haben entsprechend viele Fans. Beim Open-Air-Sommer auf dem Lüdenscheider Schützenplatz ist am kommenden Samstag die Queen-Tributeband Queen Kings aus dem Rheinland zu Gast.

Die sechsköpfige Truppe ist bekannt für ihre authentischen Shows, die dennoch eine persönliche Note aufweisen. Ihr Konzept ist überzeugend, die Queen Kings verzeichnen Buchungsanfragen aus ganz Europa. Mehrfach wurde die Formation zu Fanclubtreffen des German Queen-Fanclubs und sogar des Official International Queen-Fanclubs in England eingeladen.

Im Repertoire finden sich Welthits wie „We are the Champions“, „We will rock you“, „Radio Gaga“, „A Kind of Magic“ und „Bohemian Rhapsody“, aber auch weniger bekannte Queen-Titel.

Frontmann Mirko Bäumer präsentiert Kostüme und Gestik des Queen-Sängers Freddie Mercury mit ganz eigenem Charme. Bassist Rolf Sander wurde 2006 von den Queen-Musikern Brian May und Roger Taylor persönlich für ihr Musical „We will rock you“ ausgewählt und spielte bei einem Live-Konzert mit ihnen zusammen. Hauptverantwortlich für Groove und Tempo ist Profi-Musiker Oliver Kerstan. Das besondere Klavierspiel von Freddie Mercury beherrscht Keyboarder Christof Wetter ebenso wie den Umgang mit verschiedenen Sounds – darunter ganze Orchesterpassagen. Zusammen mit Sängerin Susann de Bollier bringen The Queen Kings auch die komplexen vielstimmigen Chorsätze auf die Bühne.

Einlass ist um 18 Uhr. Die geplante Vorband Global Beat entfällt. Die Queen Kings spielen ab 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet sieben Euro im Vorverkauf (ggf. plus Gebühren) und neun Euro an der Abendkasse. Tickets gibt es im LN-Ticket-Shop, bei Burger King und bei Dahlmann.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare