Radfahrverbot an Wilhelmstraße

Ein Radfahrverbotsschild soll am Beginn der Wilhelmstraße neben Niedergesäss aufgestellt werden.

Lüdenscheid - Ein Radfahrverbotsschild soll am Beginn der Wilhelmstraße in Höhe der Metzgerei Niedergesäss aufgestellt werden. Dies kündigte Verkehrsplaner Christian Hayer im Bau- und Verkehrsausschuss an.

Der Standort sei auch deshalb gewählt worden, damit rangierende Lieferwagen dort nicht mehr gegen die Dachkante stoßen, teilte die Verwaltung mit. Das war in der Vergangenheit mehrfach vorgekommen. Zweifel gab’s dennoch im Ausschuss, wie lange das Schild heil bleibe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare