Qualm an der Wilhelmstraße

LÜDENSCHEID ▪ In der Nacht zum Samstag rückte die Feuerwehr in der Fußgängerzone an. Gegen 1.45 Uhr war eine Rauchentwicklung in einem Haus an der Wilhelmstraße gemeldet worden. Vor Ort stellte sich heraus, dass im Eingangsbereich des Gebäudes Unrat und Paper brannten. Der dadurch verursachte Qualm zog in die oberen Stockwerke. Der Einsatz dauert für die Feuerwehrleute von Hauptwache und Löschzug Stadtmitte etwa eine Dreiviertelstunde – mit Suchen des Brandherdes und Lüften des Gebäudes. ▪ gör

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare