Prospekt mit Freizeiten liegt vor

+
Die hauptamtlichen Mitarbeiter von CVJM und Kirchenkreis freuen sich auf die Freizeiten im nächsten Jahr. ▪

LÜDENSCHEID ▪ Fast 30 Freizeiten, dazu eine Reihe von besonderen mehrtägigen Aktionen, Ferienprogramme und Seminare für ehrenamtliche Mitarbeiter: Der Prospekt mit Angeboten für junge Leute im evangelischen Kirchenkreis Lüdenscheid-Plettenberg und des CVJM ist für 2013 wieder prall gefüllt. Rechtzeitig zum Nikolauskonvent der hauptamtlichen Mitarbeiter des Kinder- und Jugendreferates des Kirchenkreises lagen die Hefte am Donnerstag druckfrisch vor.

Egal ob mit der Kreuzkirchengemeinde an die Ostsee oder nach Dänemark, mit der Gemeinde in Brügge nach Österreich, mit der Versöhnungskirchengemeinde nach Holland oder mit dem CVJM Stadtverband nach Irland: Vor allem die Möglichkeiten für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, zu verreisen, sind groß. Den CVJM-Kreisverband verschlägt es gar nach Minneapolis in den USA. Angebote für Freizeiten machen Gemeinden und CVJMs auch in Schalksmühle, Halver, Kierspe, Meinerzhagen, Werdohl, Neuenrade und Plettenberg. Darüber hinaus werden die Teilnahme bei „Himmel-Ah-Ja“, dem Jugendevent der Evangelischen Jugend von Westfalen, oder ein „Jesus Rock Weekend“ angeboten. Auch der Hinweis auf den CVJM-Ferien-Joker, der nächstes Jahr vom 22. Juli bis 2. August wieder an verschiedenen Standorten stattfinden soll, fehlt nicht. Dazu gibt es noch diverse Angebote für ehrenamtliche Mitarbeiter, von Gruppenleiterschulungen bis hin zum Fahrertraining für Kleinbusse.

Ab sofort sind die Anmeldungen möglich, betont Klaus Salscheider, Leiter des Kinder- und Jugendreferates. Prospekte gibt es bei allen Kirchengemeinden, den jeweiligen CVJM-Organisationen und beim Kirchenkreis an der Hohfuhrstraße. Außerdem kann das Heft über die Internetseite des Kirchenkreises, http://www.evangelisch-im-sauerland.de, unter der Rubrik Kinder/Jugend/Schule und dann unter Kinder- und Jugendreferat heruntergeladen werden. ▪ gör

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare