Aushängeschild für Friedensschule

Annette Schmidt-Kob und Mareike Fach mit der Auszeichnung

Lüdenscheid - Auszeichnung für die Friedensschule: Für die erfolgreiche Teilnahme am Landesprogramm „Bildung und Gesundheit (BuG)“ wurde Schulleiterin Annette Schmidt-Kob und Projektleiterin Mareike Fach ein „Aushängeschild BuG“ verliehen, das sie am Schuleingang anbringen können und sie als Mitgliedsschule auszeichnet.

„Im Zuge von Schulentwicklung wird die Gesundheitsförderung der sogenannten BuG-Schulen – 22 sind es im Regierungsbezirk Arnsberg – zur Querschnittsaufgabe in den Qualitätsdimensionen Lebensraum, Unterricht, Lernen, Schulklima, Schulführung, Personalentwicklung, Qualitätsmanagement und Wirkungen“, heißt in einer Pressemitteilung der Friedensschule.

Koordinatoren hielten augesuchte Fachvorträge – unter anderen zur Gewaltprävention an Schulen und dem achtsamen Umgang mit sich selbst – und rundeten das Treffen im Kreishaus ab. Nach einem stärkenden Imbiss gab es ausreichend Möglichkeiten für die verschiedenen Schulvertreter, konstruktiv Ideen für die Weiterentwicklung der guten und gesunden Schule auszutauschen. - my

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare