Beeindruckendes Luftbild

Lichter über Lüdenscheid: Phänomenta-Turm nachts

+

Lüdenscheid - Am Freitagabend wurde getestet, wie sich der Turm der Phänomenta künftig bei Dunkelheit präsentieren soll. Dazu tauchten Architekt Linus Wortmann und sein Team das Bauwerk mittels moderner Beleuchtungstechnik in verschiedene Farben.

Mal erstrahlte der Turm tiefblau, dann wieder rot, grün oder gar bunt. Die Passanten staunten. Wie Linus Wortmann sagte, soll der Turm bei Dunkelheit in der Regel weiß schimmern. Bei besonderen Ereignissen kämen dann kräftigere Farben zum Einsatz.

Dieses beeindruckende Luftbild fertigten Carsten Engel und Ingo Starink von der Lüdenscheider Firma E-Komm bei Dreharbeiten für einen neuen Lüdenscheid-Werbefilm mithilfe einer sogenannten Drohne an. - dt

Sehen Sie hier unseren Videobericht

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare