CVJM-Bühnenmäuse

Premiere am 9. November

+
Fast 42 000 Euro konnten aus der letzten Spielzeit überwiesen werden.

Lüdenscheid  - Norbert und Bärbel Rose stehen im Mittelpunkt des neuen Stücks der CVJM-Bühnenmäuse. Sie wissen, dass es jede Menge Singles gibt, die sich gerne für eine Weile eine Familie mieten würden. Da sie schon seit einiger Zeit etwas knapp bei Kasse sind, laden sie deshalb unabhängig voneinander jeder einen solchen Single ein, um die Haushaltskasse aufzubessern.

Die Komödie heißt „Der geliehene Opa“ und stammt aus der Feder von Walter G. Pfaus. In dem Vierakter organisiert sich Bärbel einen schüchternen Mann und Norbert eine Kollegin aus der Firma. Diese verbindet mit dem Einzug aber die Bedingung, dass auch eine Oma oder ein Opa im Haus ist.

Da Norberts Mutter verreist ist, nimmt er großzügig Opa Lieblich aus der Nachbarschaft bei sich auf. Der schlitzohrige Opa kommt jedoch schnell dahinter, dass er hier dringend gebraucht wird. Das nützt er auch sofort aus und lässt sich vor allem von Bärbel Rose von hinten und vorne bedienen.

Erstmals werden Frank Gerhardt und Regina Voß-Passow bei dieser Inszenierung die Regie übernehmen. Auf der Bühne stehen Simone Meykranz, Gerd Heuel, Nadine Seuthe, Frank Gerhardt, Steffi Pantack, Guido Hesmer, Jenny Morales, Regina Duisenberg und Andreas Schmale. Dabei wagt Nadine Seuthe erstmals die Mitwirkung auf der Bühne.

Bis zur Premiere stehen noch rund 20 Proben an, Premiere ist am Freitag, 9. November, ab 19.30 Uhr im Heim an der Mathildenstraße. Weitere Vorstellungen sind: 10. November, 11. November, 16. November, 17. und 18. November, 30. November, 2. Dezember, 11., 12. und 13. Januar, 25., 26. und 27. Januar, 8., 9. und 10. Februar, 15., 16. und 17. Februar, 8., 9. und 10. März, 15. und 16. März, 26. und 17. April.

Weitere Informationen (auch über die Einlösung von Gutscheinen) sind zu haben unter Tel. 0 23 51/ 89 48 559. Wie immer fließen sämtliche Erlöse der Bühnenmäuse an den CVJM Weltdienst in Sierra Leone in dortige Entwicklungsprojekte. Der Vorverkauf im Reisebüro Wietis läuft ab 22. September. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare