Die weiterführenden Schulen Lüdenscheids: Richard-Schirrmann-Realschule

Praxisbezug ist in der Richard-Schirrmann-Realschule ganz wichtig

Richard-Schirrmann-Realschule Lüdenscheid
+
Die Richard-Schirrmann-Realschule.

In diesem Jahr können die weiterführenden Schulen Lüdenscheids nicht mit ihren traditionellen Tagen der offenen Tür um Grundschüler werben. Wir stellen deshalb – mit freundlicher Unterstützung der Stadtverwaltung – die Schulen vor. Heute schauen wir uns die Richard-Schirrmann-Realschule (RSR), Buckesfelder Straße 73, an.

Eine Übersicht zum Anmeldeverfahren an allen weiterführenden Lüdenscheider Schulen finden Sie hier.

Fakten zur Schule

Wie viele Schülerinnen und Schüler werden bei Ihnen unterrichtet?

Zurzeit werden um die 500 Schülerinnen und Schüler an der Richard-Schirrmann-Realschule, der RSR, unterrichtet.

In welchen Jahrgangsstufen?

An der RSR werden Schülerinnen und Schüler von der fünften bis zur zehnten Jahrgangsstufe unterrichtet.

Wieviel-zügig ist Ihre Schule?

An der RSR gibt es je Jahrgangsstufe drei bis vier Züge.

Wie hoch ist die Chance, dass (m)ein Kind einen Platz bei Ihnen bekommt?

Schülerinnen und Schüler mit einer (eingeschränkten) Realschulempfehlung oder einer (eingeschränkten) Gymnasialempfehlung werden in der Regel an der RSR aufgenommen.

Wie groß sind die Klassen in der Regel?

Die Klassenstärke an der RSR liegt zwischen 24 und 28 Schülerinnen und Schülern je Klasse.

Wie wird der Übergang von der Grundschule zu den weiterführenden Schulen begleitet?

Pandemiebedingt findet in diesem Jahr ein virtueller Tag der offenen Tür statt. Wir haben alle wichtigen Informationen auf einem Padlet für Sie zusammengefasst. Hier können Sie Einblicke in viele Bereiche unserer Schule bekommen, sich über unsere Angebote informieren und auch aus der Ferne einen Eindruck vom bunten Leben und Lernen bei uns an der RSR gewinnen.

Am Ende der vierten Klasse findet ein Kennenlernnachmittag statt. Bei verschiedenen Aktionen lernen Sie die Schule, die neuen Mitschülerinnen und Mitschüler sowie Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer kennen.

Welche Abschlüsse kann man an Ihrer Schule machen?

An der RSR können alle Abschlüsse der Sekundarstufe I erworben werden:

- der mittlere Schulabschluss (Fachoberschulreife) nach Klasse 10. Er berechtigt bei mindestens befriedigenden Leistungen in allen Fächern zum Besuch der gymnasialen Oberstufe.

- ein dem Hauptschulabschluss nach Klasse 10 gleichwertiger Abschluss.

- ein dem Hauptschulabschluss gleichwertiger Abschluss.

Wie groß ist Ihr Kollegium?

Das Kollegium der RSR umfasst zurzeit 51 Personen. Lehrerinnen und Lehrer der allgemeinen Schule und Sonderpädagoginnnen arbeiten im gemeinsamen Lernen eng zusammen und werden von weiteren Professionen unterstützt.

Wer leitet die Schule?

Unser Schulleitungsteam setzt sich aus unserer Schulleiterin Daniela Schröder, der stellvertretenden Schulleiterin Maren Schwarzelmüller und dem 2. Konrektor Sebastian Bause zusammen.

Hat die Schule ein besonderes Leitbild?

- Regional

Wir schaffen durch den Bezug zu unserer Region eine Verbundenheit als Basis für die persönliche Entwicklung unserer Schülerinnen und Schüler.

- Schulleben

Wir stärken durch ein vielfältiges Schulleben den Zusammenhalt untereinander und fördern das verantwortungsbewusste Miteinander.

- Kooperationen

Wir kooperieren mit verschiedenen Institutionen und Einrichtungen als Unterstützung unseres schulischen Bildungsangebotes. Wir bringen den Schülerinnen und Schülern Vielfalt durch die Zusammenarbeit mit Musikern, Künstlern, Theatern, Museen und religiösen Einrichtungen aus der Region näher, um das Miteinander und die Toleranz untereinander zu stärken.

- Berufsorientierung

Wir fördern gezielt Schülerinnen und Schüler dabei, ihre eigenen Stärken, Fertigkeiten und Fähigkeiten zu erkennen. Die Berufsorientierung bietet an unserer Schule diverse Möglichkeiten, Einblicke in die Berufswelt zu erfahren (Praxistage, Potenzialanalyse, Praktikum, Ausbildungsmesse, Informationsabende, Beratung und Begleitung in individuellen Sprechzeiten).

- Unterricht

Wir unterrichten schüler- und zukunftsorientiert und legen Wert auf einen direkten Praxisbezug. Wir fördern gezielt den Umgang mit digitalen Medien, um unsere Schüler auf ihre persönliche und berufliche Zukunft vorzubereiten.

- Zusammenarbeit

Wir arbeiten engagiert und vertrauensvoll zur ständigen Verbesserung unserer pädagogischen Arbeit zusammen.

- Erziehung

Wir unterstützen gemeinsam mit den Eltern die Persönlichkeitsentwicklung unserer Schülerinnen und Schüler zu toleranten und verantwortungsbewusst handelnden Menschen. Als „Schule ohne Rassismus“ setzen wir uns für ein respektvolles Miteinander ein.

- Qualitätssicherung und Entwicklung

- Wir überprüfen die Qualität unserer schulischen Arbeit und entwickeln sie stetig weiter. Wir stärken die Qualität unserer Arbeit durch regelmäßige Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen.

Angebot

Welche Fremdsprachen werden angeboten?

An der RSR werden die Fremdsprachen Englisch (ab Klasse 5) und Französisch (ab Klasse 7) angeboten.

Gibt es besondere Schwerpunkte in Ihrem Lehrangebote?

Die RSR bietet eine fundierte fachliche Bildung und ein breites Angebot im Wahlpflichtbereich.

Werden besondere AGs angeboten?

An der RSR gibt es vielfältige Arbeitsgemeinschaften zum Teil an außerschulischen Lernorten und mit Kooperationspartnern (Ehrenamt, Gitarre, Hauswirtschaft, Sport, Inliner, Fußball, Technik, Kunst, LEGO Mindstorms Roboter, Musik, Freizeitgestaltung, LRS-Förderung, Delf (Französisch), Graffiti.

Gibt es außerschulische Kooperationen?

Kooperationspartner der RSR sind: die Bundesagentur für Arbeit – Agentur für Arbeit Iserlohn, das Kulturhaus der Stadt Lüdenscheid, ein Lüdenscheider Jugendzentrum, die Phänomenta, die Bücherei, Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage, das Lüdenscheider Lernfabriksken, Berufswahlbegleitung durch Kooperationen mit berufsbildenden Schulen und Gymnasien, hausinterne Ausbildungsmesse gemeinsam mit regionalen Betrieben.

Betreuung / Verpflegung

Wie sind Ihre Anfangs- und Endzeiten?

An der RSR werden alle Schülerinnen und Schüler montags, mittwochs und donnerstags von 7.55 bis 15 Uhr unterrichtet. Dienstags und freitags endet der Unterricht um 13.15 Uhr.

Gibt es eine Nachmittagsbetreuung?

Montags, mittwochs und donnerstags gibt es eine Nachmittagsbetreuung bis 15 Uhr.

Welche Aktivitäten sind in der Nachmittagsbetreuung möglich?

Die Schülerinnen und Schüler finden in der Nachmittagsbetreuung Freiräume zum Lernen, Spielen, Sporteln und kreativen Miteinander.

Gibt es eine Hausaufgabenhilfe?

Hausaufgaben werden in der Regel in der Schule, mit Unterstützung einer Lehrkraft, in den Lernzeiten angefertigt.

Wird Förderunterricht angeboten?

Neben dem Fach Lernen lernen und der freiwilligen LRS-Förderung wird an der RSR individuelle Förderung angeboten.

Gibt es eine Mensa oder andere Verpflegungsangebote?

In der Mittagpause können die Schülerinnen und Schüler eine warme Mahlzeit zu sich nehmen. In den anderen Pausen können Snacks am (SV) Kiosk erworben werden.

Wie sind die Bus- beziehungsweise Verkehrsverbindungen zu Ihrer Schule?

Die RSR ist gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Info / Kontakt

Welche Ansprechpartner stehen zur Verfügung für weitere Fragen?

Gerne können Sie uns bei weiteren Fragen telefonisch (0 23 51 / 96 85 90) oder per Mail kontaktieren (163156@schule.nrw.de).

Wann und wie kann ich mein Kind anmelden?

Die Anmeldetermine an der RSR sind: Mittwoch, 24. Februar, 14 bis 18 Uhr; Donnerstag, 25. Februar, 8 bis 12 Uhr, und Freitag, 26. Februar, 8 bis 12 und 14 bis 18 Uhr. Für die Anmeldung Ihres Kindes bringen Sie bitte unbedingt eine Kopie des letzten Zeugnisses, alle vier Anmeldescheine, Impfausweis/Nachweis über Masernimpfschutz oder Masernimmunität und die Kopie der Geburtsurkunde mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare