Präzisionsarbeit mit Kran: Neue Fußgängerbrücke geliefert 

Lüdenscheid - Der Neubau der Fußgängerbrücke „Am Kattendiek“ steht kurz vor der Fertigstellung: In der Nacht zu Donnerstag wurde die neue Fußgängerbrücke Am Kattendiek angeliefert und mit Hilfe eines Krans  auf die Widerlager gehoben. 

Der Edelstahlbau verbindet den Winkingerweg über die Bahnstrecke hinweg mit der Straße Im Winkel und ersetzt einen Holzbau, der im April 2018 wegen Baufälligkeit gesperrt worden ist. Bevor das etwa 25 Meter lange und drei Meter breite neue Edelstahlobjekt voraussichtlich im August freigegeben werden kann, müssen noch einige Restarbeiten erledigt werden. 

Kran hebt neue Fußgängerbrücke ein

Die Gesamtkosten für den Abriss der alten und den Bau der neuen Fußgängerbrücke belaufen sich nach Angaben des STL auf rund 400 000 Euro – rund 50 000 Euro für den Abriss der alten Brücke, weitere 50 000 Euro für die Planung und 300 000 Euro für den Neubau. Ursprünglich waren im Jahr 2017 nach einer Bauwerksprüfung nur 163.000 Euro veranschlagt worden.

Rubriklistenbild: © Nougrigat

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare