Post kennt ihre Briefkästen in Lüdenscheid nicht

+
Dieser Briefkasten steht am alten Amtsgericht. ▪

LÜDENSCHEID ▪ „Bei der Deutschen Post scheint man sich bezüglich der Ausweichbriefkästen nicht gut auszukennen“, meinte LN-Leser Dieter Schmale in einer E-Mail an die Redaktion. Er reagierte damit auf den Bericht vom Freitag über den vorübergehend abgebauten Briefkasten am Trafo-Häuschen an der Ecke Philipp-/Hohfuhrstraße. Wie berichtet ärgern sich die Anlieger über die von der Post genannten Ausweichstellen in der Normandie oder an der Werdohler Straße. Dieter Schmale, selbst Anlieger in dem Viertel, machte darauf aufmerksam, dass es auch noch einen Briefkasten am alten Amtsgericht an der Freiherr-vom-Stein-Straße gibt. ▪ gör

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare