Beamte in der Nacht alarmiert

Polizeieinsatz an der Adolf-Reichwein-Gesamtschule

polizei lüdenscheid
+
In der Nacht zu Donnerstag gab es einen Polizeieinsatz an der Adolf-Reichwein-Gesamtschule am Wehberg in Lüdenscheid.

In der Nacht zu Donnerstag gab es einen Polizeieinsatz an der Adolf-Reichwein-Gesamtschule am Wehberg. Gegen 1.48 Uhr waren die Beamten alarmiert worden, nachdem es am Eulenweg zu einer Körperverletzung gekommen war

Lüdenscheid - Nach Angaben der Polizei hatten sich dort zwei Personen zuvor ein Stelldichein getroffen, bei dem es dann aus noch unbekannter Ursache zu einer Auseinandersetzung kam. In deren Verlauf wurde einer Person ein Zahn ausgeschlagen. Den Beschuldigten, der der Polizei bekannt ist, trafen die Einsatzkräfte aber ebenso wenig vor Ort an wie andere Personen. Laut Anwohnern sollen auf dem Gelände etwa 20 Jugendliche seit etwa 23 Uhr gemeinsam gefeiert haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare