Feuer in Oberrahmede: Polizei sucht Brandstifter

LÜDENSCHEID - Nach dem Feuer in einem Gebäudekomplex an der Altenaer Straße in Oberrahmede geht die Polizei von Brandstiftung aus. Offenbar sollten nach einem Einbruch die Spuren vernichtet werden.

Bei dem Feuer, das in der Nacht vom 12. auf den 13. Januar ausgebrochen war, entstand hoher Sachschaden. Der Gebäudekomplex  besteht aus einem Wohnhaus und einem Fabrikgebäude mit angrenzender Lagerhalle. Vermutlich sind Einbrecher in die Firma eingebrochen und haben das Feuer gelegt. Die Ermittlungen dauern an.

Bilder vom Einsatz der Feuerwehr

Industriebrand in Lüdenscheid (Altenaer Straße)

In diesem Zusammenhang fragt die Lüdenscheider Polizei (Tel.: 02351 / 9099-0), wem verdächtige Fahrzeuge (eventuell Liefer-/kastenwagen) oder Personen in der Nacht zum Sonntag in der Nähe des Objektes aufgefallen sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare