Kita-Einbrecher auf frischer Tat ertappt

LÜDENSCHEID - In der Nacht zu Freitag nahm die Polizei einen Einbrecher an der städtischen Kindertagesstätte Wermecker Grund fest.

Eine Passantin bemerkte in der Nacht zu Freitag gegen 3 Uhr in der städtischen Kindertagesstätte Wermecker Grund den Lichtstrahl einer Taschenlampe und informierte die Polizei. Die Einsatzkräfte nahmen im Gebäude Geräusche wahr. Bei der Durchsuchung mit Unterstützung des Diensthundes konnte ein 22-jähriger Lüdenscheider fixiert und vorläufig festgenommen werden.

Da ein weiterer Täter auf dem Dach vermutet wurde, wurde dies unter Hinzuziehung einer Drehleiter der Feuerwehr abgeleuchtet und abgesucht. Ein weiterer Einbrecher konnte jedoch nicht mehr angetroffen werden. Die Ermittlungen dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare