Schrottreif unterwegs

Polizei MK zieht Abschleppwagen mit 66 Mängeln aus dem Verkehr

Abschleppwagen auf Parkplatz
+
Eigentlich zum Abschleppen auf der Straße: Dieser Wagen war allerdings selbst ein fahrender Schrotthaufen.

Er dürfte manchen Schrott weggeschafft haben, nun war er selbst reif: Die Polizei hat – wie sie am Dienstag mitteilte – am Freitag einen Abschleppwagen mit 66 Mängeln aus dem Verkehr gezogen.

Lüdenscheid - Der Wagen begegnete den Beamten des Verkehrsdienstes kurz vor 11.30 Uhr auf der Brunscheider Straße. Am Steuer des in England zugelassenen Fahrzeugs saß ein ausländischer Fahrer.

Den Kontrolleuren fielen sofort die zahlreichen Roststellen auf. Rahmen und Hilfsrahmen waren teilweise durchgerostet. Die Bremsen wiesen schwere Mängel auf.

Die Polizeibeamten brachten den VW zur technischen Prüfstelle. Dort wurde festgestellt, dass der Rost zahlreiche tragende Teile angefressen hatte, außerdem das Führerhaus.

Die Feststellbremse war völlig ohne Wirkung. Der Fahrer musste vor Ort eine Sicherheitsleistung bezahlen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare