Polizei sucht Zeugen: Frau ohne Erinnerung bewusstlos aufgefunden

LÜDENSCHEID - Die Polizei in Lüdenscheid sucht Zeugen für einen skurrilen Vorfall von Sonntagmorgen. Eine 21- jährige aus Plettenberg wollte einem Fahrer auf der L 561 behilflich sein. Danach wurde sie bewusstlos und ohne Erinnerung aufgefunden.

Wie die Polizei mitteilt, war die Plettenbergerin gegen 3.30 Uhr mit ihrem Pkw auf der L 561 aus Richtung Lüdenscheid in Herscheid in Richtung Plettenberg unterwegs. Sie stoppt vor einem dunklen Fahrzeug, bei dem der Fahrer durch Winken auf sich aufmerksam macht.

Danach kann sie sich an nichts mehr erinnern und wird kurze Zeit später bewusstlos von Freunden aufgefunden. Ein Rettungswagen brachte die 21-Jährige in ein Krankenhaus.

Die Polizei in Lüdenscheid (Telefonnummer 9099-0) sucht nun Zeugen, die entweder das dunkle Fahrzeug oder die beiden am Straßenrand kurz nach dem Abzweig zur Gasmert/Silbergstraße mit Warnblinklicht abgestellten Fahrzeuge gesehen haben und Angaben zu dem Vorfall machen können.

Die Ermittlungen dauern an.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare