Polizei sucht Zeugen nach Holzdiebstahl

LÜDENSCHEID - Das vergangene Wochenende nutzten bislang unbekannte Holzdiebe in Lüdenscheid, um sich für den nächsten Winter einzudecken. Der Betriebsleiter der Forstverwaltung hatte den Diebstahl von 30 Festmeter Holz aus dem Wald angezeigt.

Das Holz war zum Abtransport am Mühlenweg (Verbindungsweg zwischen der Pöppelsheimer Mühle und dem Weselberg) abgelegt worden. Um diese Menge Holz aufzuladen bedarf es eines LKW mit Kranaufbau Vor der Tat wurde ein roter Scania LKW mit Kranaufbau mit Olper Kennzeichen in Tatortnähe gesehen.

Die Polizei in Lüdenscheid (Tel.: 02351/9099-0) sucht nun Zeugen (Spaziergänger, Jogger, Wanderer), die Hinweise auf den Lkw oder die Täter geben können.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare