Polizei nimmt 27-Jährigen fest - mit Haftbefehl gesucht

Lüdenscheid - Am frühen Mittwochmorgen hat die Kripo im Heini-Wiegmann-Weg einen 27-jährigen Lüdenscheider festgenommen, der mit Haftbefehl gesucht wurde.

Der polizeilich hinreichend bekannte Lüdenscheider steht unter anderem in Verdacht, im März des Jahres 2013 mit einem Komplizen einen Mann in seiner Wohnung in der Lohmühlenstraße brutal überfallen und anschließend bestohlen zu haben. Zudem soll er der Verursacher einer Verkehrsunfallflucht vom 27. Mai gegen 0 Uhr an der Weststraße sein.

Die Ermittlungen zu den gesamten Vorwürfen dauern an. - eB

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare