Mann (50) randaliert und bespuckt Polizisten

+
urn:newsml:dpa.com:20090101:150424-99-15878

Lüdenscheid - Ein 50-jähriger Altenaer hat am Montag in einer Gaststätte an der Friedrichstraße in Lüdenscheid randaliert und einen Polizisten angespuckt. Außerdem meldet die Polizei einen Fernsehdiebstahl.

Am Montag randalierte der 50-Jährige aus Altena gegen 17.40 Uhr n einer Gaststätte an der Friedrichstraße in Lüdenscheid. Im Rahmen der Personalienfeststellung durch die hinzugezogene Polizei widersetzte er sich jeglichen Aufforderungen. Die aggressive Grundstimmung uferte dahingehend aus, dass er erheblichen Widerstand leistete und einen Beamten anspuckte. Der Aggressor wurde dem Polizeigewahrsam zugeführt. Nun erwartet den Altenaer unter anderem eine Anzeige wegen Widerstands gegen Polizeibeamte.

Zwei Fernseher entwendet

Ein bislang Unbekannter schlug am letzten Wochenende ein rückwärtig gelegenes Fenster eines Hauses an der Noltestraße ein und verschaffte sich so Zugang zum Haus. Hier wurden zwei Fernseher und diverse Dekorationsartikel entwendet. Der hinterlassene Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro.

Sachdienliche Hinweise zu den Fernsehträgern nimmt die Polizei in Lüdenscheid entgegen. - ots

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare