Auffallendes Äußeres

Polizei fahndet nach dieser Frau: Wer ist die schöne Betrügerin aus dem Stern-Center? 

+
Die Tatverdächtige wird von der Polizei gesucht. 

Lüdenscheid - Lange blonde Haare, ebene Gesichtszüge, wei0e Mütze, Sonnenbrille: Die Polizei fahndet nach einer Betrügerin. Sie hofft, dass die auffällige Erscheinung im Stern-Center beobachtet wurde. 

Wie die Polizei mitteilte, tauchte die bislang unbekannte Tatverdächtige am Mittwoch, 15. Mai 2019, zwischen 10.45 und 11.15 Uhr in der Filiale der Firma Deichmann im Lüdenscheider Stern-Center auf.  

Die Tatverdächtige wird von der Polizei gesucht. Für die Vollansicht auf das Foto tippen/klicken. 

Dort entwendete sie die Geldbörse einer Frau samt Debitkarte und Bargeld in Höhe von 250 Euro. Anschließend verließ sie das Schuhgeschäft und begab sich zu Fuß zur Filiale der Deutschen Bank an der Altenaer Straße. 

Die Tatverdächtige wird von der Polizei gesucht. Für die Vollansicht auf das Foto tippen/klicken. 

Am dortigen Geldautomaten hob sie einen höheren Geldbetrag vom Konto der Geschädigten ab, noch ehe das Konto gesperrt werden konnte. 

Nach Ausschöpfen aller anderen Ermittlungsansätze hat das zuständige Amtsgericht der Veröffentlichung der Fotos aus der Videoüberwachung in der Deichmann-Filiale zugestimmt. Ermittelt wird wegen Diebstahls und Betrugs. 

Polizei im MK fahndet nach zwei Frauen

Die Polizei hat einen Personenbeschreibung veröffentlicht: Demnach trug die Frau einen grauen Mantel, eine schwarze Hose, eine weiße Mütze und Sonnenbrille. 

Die Tatverdächtige wird von der Polizei gesucht. Für die Vollansicht auf das Foto tippen/klicken. 

Als Besonderheit wird auf die langen blonden Haare hingewiesen. Nicht auszuschließen ist aber auch, dass es sich um eine Perücke handeln könnte. 

Die Polizei fragt nun: Wer kann Angaben zu der abgebildeten Tatverdächtigen machen? Hinweise erbittet die Polizei im Märkischen Kreis unter Tel. 02371/9199-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare