1. come-on.de
  2. Lüdenscheid

Drohende Lastwagen-Blockaden auf A45-Umleitungen - Keine Behinderungen festgestellt

Erstellt:

Von: Olaf Moos

Kommentare

Die steigenden Spritpreise bringen Transportunternehmer auf die Barrikaden. Die Lüdenscheider Polizei bereitete sich auf mögliche Blockaden durch Lkw-Fahrer im Stadtgebiet vor.

Update vom 16. März, 16 Uhr: Lüdenscheid ist von der Blockade-Aktion der Lastwagenfahrer verschont geblieben. Das teilte ein Polizeisprecher soeben mit. Damit ist das durch die Autobahnsperrung verursachte Verkehrschaos in der Kreisstadt immerhin nicht noch größer geworden.

[Erstmeldung vom 16. März, 14.23 Uhr] Lüdenscheid - Konkrete Erkenntnisse, zu welchem Zeitpunkt, auf welchen Straßen und wie lange Trucker mit einer Demo am Nachmittag für zusätzliches Verkehrschaos auf Ausweich- und Umleitungsstrecken der A45 in Lüdenscheid sorgen werden, liegen der Polizei aktuell nicht vor.

Lastwagen wollen Umleitungen der A45 blockieren - Polizei vorbereitet

Denn einen Anmelder hat die Polizei nach Auskunft von Pressesprecherin Wibke Honselmann nicht ausgemacht. Dennoch müssten die Einsatzkräfte eine Demonstration - ähnlich wie beim Montagsspaziergang von Impfgegnern und Coronaskeptikern - zulassen und begleiten. Gleichzeitig, so war zu erfahren, wollen die Beamten der Wache sicherstellen, dass der Verkehr auf Lüdenscheids Straßen nicht - wie befürchtet - für mehrere Stunden still steht.

Lkw-Durchfahrtsverbote: Schilder weisen an der Lennestraße auf die neue Verkehrsführung hin.
Nach Hinweisen auf eine möglicherweise bevorstehende Blockade von Lkw-Fahrern auf Umleitungs- und Ausweichstrecken steht die Polizei „Gewehr bei Fuß“. © Cedric Nougrigat

Wie Honselmann weiter erklärte, habe sich zunächst ein Spediteur aus Olpe als Veranstalter gemeldet, dann aber die Anmeldung wieder zurück gezogen. Die Erkenntnislage ist also dünn. In Polizeikreisen heißt es derzeit: „Wir stehen Gewehr bei Fuß und können nur abwarten, was passiert.“ Dass es zu einer Blockade durch Lkw kommt, ist aber nicht abwegig. Auf mehreren Autobahnen in NRW soll am Mittwoch (16. März) nämlich der Verkehr lahmgelegt werden.

Auch interessant

Kommentare