Pkw-Diebstahl, Einbruch und Einbruchsversuch

Lüdenscheid - Einen Pkw-Diebstahl, einen Wohnungeinbruch und einen versuchten Einbruch musste die Polizei Lüdenscheid am vergangenen Wochenende ihrer Jahresstatistik hinzufügen.

Am Freitagnachmittag wurde ein grauer Opel Astra mit polnischem Kennzeichen an der Claudiusstraße entwendet. Auf der Heckklappe befand sich ein Firmenaufkleber in goldener Schrift. Hinweise zur Tat oder Angaben über den Verbleib des Fahrzeugs nimmt die Polizei Lüdenscheid unter 0 23 51/90 99 63 26 entgegen.

Einrbuch am Oenekinger Weg

Unbekannte hebelten am Freitag zwischen 16 Uhr und 21.30 Uhr ein Fenster zu einer Wohnung am Oenekinger Weg auf. Die Täter durchwühlten die Wohnräume nach Diebesgut. Ob sie etwas fanden, steht noch nicht fest. Was feststeht, sind die rund 250 Euro Sachschaden. Hinweise nimmt die Polizei Lüdenscheid in diesem Fall unter 0 23 51/90 99 0 entgegen.

Gute Sicherung verhindert Einbruch

Am frühen Samstagmorgen versuchten sich Einbrecher dann vergeblich an einer Wohnung in der Germanenstraße. Ihre Versuche die Terrassentür aufzuhebeln scheiterten an den guten Sicherungen.

Alerdings hinterließen sie einen Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro. Wenigstens blieb den Bewohnern die Gewissheit, dass sich die Investition in zusätzliche Sicherungen lohnen kann.

Wie man sein Heim vor ungebetenen Besuchern schützen können, erfährt man http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis oder bei den Fachleuten der Kriminalprävention. Sie sind erreichbar unter 0 23 51/90 99 55 11 oder -55 12.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare