Pkw-Aufbrecher auf frischer Tat gefasst

Lüdenscheid - Einen Pkw-Aufbrecher hat die Polizei am Donnerstagabend in Lüdenscheid auf frischer Tat gefasst. Ein aufmerksamer Zeuge hatte die Beamten informiert.

Ein Zeuge beobachtete am späten Donnerstagabend einen Pkw-Aufbrecher an der Volmestraße. Der Versuch des Diebes, die Scheibe eines Fahrzeuges einzuschlagen, verursachte mehr Lärm, als er wohl gewollt hatte.

Während der Zeuge die Polizei verständigte, machte sich der Täter bereits am nächsten Fahrzeug zu schaffen. Im Rahmen der Sofortfahndung griff die Polizei den 28-jährigen Mann aus Meschede auf und nahm ihn fest.

Beute hatte er bis dahin zwar nicht gemacht. Dafür aber Schaden hinterlassen. Rund 100 Euro sind in der Strafanzeige, die ihn nun erwartet, verzeichnet. Die Ermittlungen dauern an.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare