Pascale Thiemann ist der schnellste Läufer

+

LÜDENSCHEID - Es war der Tag der Rekorde: Am Montag traten knapp 50 Spieler in der LN Olympia-Arena im 400-Meter-Lauf gegeneinander an. Und der beste war Pascale Thielmann. Der 14-jährige Lüdenscheider schaffte die Strecke in einer Zeit von 49,29 Sekunden.

Damit sicherte er sich den Tagessieg – einen 40-Euro-Gutschein von Saturn. Und es war wieder richtig spannend: Die Teilnehmer im Alter von 4 bis 46 Jahren lieferten sich spannende Rennen und unterboten sich immer wieder mit neuen Bestzeiten.

Gleich zu Beginn schaffte Eric Matuszewski (15) eine Zeit von 49,96 Sekunden. Mit Ben Beholz und Marc Gebauer traten auch zwei Tagessieger erneut an – doch sie konnten sich keine weitere Goldmedaille sichern. Und auch Daniel Löffler, Lukas Grote und Tim Bölke versuchten erneut ihr Glück in der Arena vor dem Saturn-Markt. Aufgeben wollen die Schüler noch immer nicht – sondern es bis Freitag weiterhin versuchen. Denn täglich von 14 bis 16 Uhr erwartet die Teilnehmer eine neue Disziplin, in der sie um den Gutschein kämpfen können.

Am Dienstag geht es mit Diskuswurf und am Mittwoch mit Hürdenlauf in die nächsten Runden. Am Samstag steht dann um 14 Uhr bereits das große Finale der LN Olympia-Arena an: Im Siebenkampf treten alle Tagessieger erneut gegeneinander an – und der beste von ihnen gewinnt zusätzlich eine Playstation 3.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare