Party in geheimer Off-Location: So wird "The Secret" im MK gefeiert - und so kommt Ihr an Tickets

+
Wo "The Secret" gefeiert wird, erfahren Gäste erst am Tag der Veranstaltung. Klar ist: Der Ort wird besonders sein.

Lüdenscheid – Dort feiern, wo noch nie gefeiert wurde – "Der Großstadtjunge" lädt zu einer ganz besonderen Party ein. Die Location ist geheim. 

„Der Großstadtjunge“ lädt für den 14. März zur Party „The Secret“ ein. Wo? Das verraten die Veranstalter Gaetano Stillavato und Ioannis Tsilikas nicht. 

Nur so viel: „Gefeiert wird in einer Off-Location in Lüdenscheid“, also einem Ort, wo solche Veranstaltungen sonst nicht stattfinden. „Das könnte eine Kirche, Einzelhandel oder sonst etwas sein“, sagt Tsilikas. 

Den Ort erfahren die Gäste über Facebook am Tag der Veranstaltung. Doch so viel steht fest: Los geht‘s um 23 Uhr, gespielt werde elektronische, „tanzbare“ Musik. 

Der Vorverkauf hat bereits begonnen, die Karten sind begrenzt „und schon die Hälfte weg“. Einlass ist ab 18 Jahren, der Eintritt kostet im Vorverkauf 10 Euro (Abendkasse 13 Euro). Tickets gibt‘s nur im Internet unter https://der-großstadtjunge.ticket.io.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare