Parkstraße: Tempo-Tafel noch nicht aktiv

+
Bald leuchtet Autofahrern, die sich an die Geschwindigkeitsbeschränkung halten, ein "Danke" entgegen.

Lüdenscheid - Die neue Tempo 30-Tafel an der Parkstraße kurz vor der Einmündung zur Gotenstraße ist noch nicht aktiv geschaltet.

„Wir belassen es eine gute Woche lang noch bei der Dunkelschaltung, um ohne Beeinflussung Verkehrszahlen zu ermitteln“, sagt der städtische Verkehrsplaner Christian Hayer.

Außerdem müsse ein Tempo 30-Schild noch weiter nach vorn zur Einfahrt des Mercure-Hotels versetzt werden. Sonst sei der Abstand zwischen Schild und Tafel zu gering.

Wie berichtet, sind an vier Standorten Tafeln aufgestellt worden. Den größten Teil hat die Verkehrswacht übernommen. An der Parkstraße ist die Stadt zuständig. Wenn nach den Ferien die Schule wieder beginnt, soll die Anzeige aber laufen.

Lesen Sie auch:

- Tafeln zeigen "Danke" für rücksichtsvolles Fahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare