Navi gestohlen

Paketbote liefert gerade Paket aus - als ein Mann in sein Fahrzeug steigt

+
Ein Paketzusteller wurde während der Arbeit bestohlen. 

Lüdenscheid - Einem dreisten Diebstahl fiel am Montagmittag ein Paketzusteller an der Kalve zum Opfer.

Der Mann hatte seinen Transporter an der Kalver Straße abgestellt und lieferte gerade ein Paket aus. Gegen 13.30 Uhr sprang ein unbekannter Mann in das Führerhaus des Lastwagen, nahm das Navigationsgerät an sich und verschwand anschließend zu Fuß in Richtung Hebberger Weg.

Der Fahrer nahm zwar direkt beherzt die Verfolgung auf und alarmierte gleichzeitig die Polizei. An der Kalver Straße, zwischen den Häusern 58 und 60, verlor sich jedoch die Spur des Navi-Diebes.

Der Gesuchte ist laut Zeugenaussage zwischen 1,75 bis 1,85 Meter groß und schlank und trug zur Tatzeit eine blaue Basecap und ein blau-rot-kariertes Hemd. Eine Fahndung verlief ergebnislos. Hinweise auf die Identität des Diebes nimmt die Polizei unter Tel. 0 23 51 / 90 99 0 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare