Open Air ein voller Erfolg

+
Am Donnerstag war der Sommer noch in Ordnung: Perfekte Stimmung herrschten beim Open Air im Rosengarten.

LÜDENSCHEID ▪ So ein perfekter Sommerabend wie am Donnerstag war den Besuchern und Organisatoren im vergangenen Jahr nicht einmal beim Open-Air-Sommer vergönnt – entsprechend voll war es und entsprechend toll war die Stimmung.

Noch am Freitag war Mitorganisator Jürgen Wigginghaus ganz begeistert von den Menschenmassen im Rosengarten. Auch wenn die Meinungen über die Band Alex im Westerland sicher auseinandergingen – gefeiert wurde, und das immer mehr, je später der Abend wurde. Im letzten Set holten die Jungs alle großen Hits ihrer Vorbilder, der Ärzte und der Toten Hosen, hervor. „Ich bin froh, diese Band als zweite für den Open-Air-Sommer nach Lüdenscheid geholt zu haben“, sagt Jürgen Wigginghaus und verspricht, Alex im Westerland für weitere Auftritte in Lüdenscheid zu verpflichten.

Open Air im Rosengarten

Aber der große Besucherandrang habe auch einigen Verbesserungsbedarf aufgezeigt. So soll es bei den nächsten Veranstaltungen einen weiteren Verkaufsstand für die Wertchips geben und bei der Versorgung mit Getränken und Imbiss soll die Logistik optimiert werden, um Wartezeiten zu verkürzen. ▪ gör

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare