Opel macht sich selbstständig

LÜDENSCHEID ▪ Zu einem skurrilen Unfall kam es am Dienstag gegen 16 Uhr, als sich ein Opel an der Honseler Straße selbstständig machte. Nach Angaben der Polizei rollte der in einer Garage geparkte, aber nicht ausreichend gesicherte Wagen plötzlich über eine Grundstückseinfahrt, überquerte die Honseler Straße, durchbrach eine Hecke und fuhr schließlich in einen Zaun, durch den er gebremst wurde. An der Front des Opel entstand ein Sachschaden von rund 800, an Hecke und Zaun circa 2000 Euro

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare