Oldtimer-Rallye „rund um Lüdenscheid“ am 12. Mai

LÜDENSCHEID ▪  Werner Hennig hat die mittlerweile 8. Oldtimer-Rallye des Lions Clubs Lüdenscheid-Lennetal wieder organisiert. Mittlerweile hat er rund 700 Kilometer an Vorbereitungsfahrten für die 120 Kilometer lange Strecke „rund um Lüdenscheid“ absolviert, damit am 12. Mai alles klappt.

Gespannt sind Werner Hennig und Dr. Frank Hoffmeister, der den Internet-Auftritt des Clubs gestaltet, ob die Rekordteilnehmerzahl von 96 aus dem Vorjahr noch zu knacken ist.

Der Zeitplan für den 12. Mai sieht vor, dass ab 8.30 Uhr die Papier- und technische Abnahme auf dem Busch-Jaeger-Parkplatz am Freisenberg erfolgt. Für 9.30 Uhr ist der Start des ersten Fahrzeuges zur 1. Etappe vorgesehen. Wohin der Weg die Schätze und Schätzchen automobiler Geschichte führen wird, das gilt es von Fahrern und findigen Beifahrern zu erarbeiten. Sicher ist nur eines: Die Mittagspause versammelt die Schönen und Alten, die Schnittigen und Seltenen vor dem Schloss Bamenohl in Finnentrop. Danach geht’s auf der zweiten Etappe weiter bis zum Lüdenscheider Rathausplatz, wo die Zielankunft der ersten Fahrzeuge ab 16 Uhr erwartet wird. Die Siegerehrung wird, anders als noch im Anmeldeflyer angegeben, im Brauhaus Schillerbad erfolgen. Hauptsponsor für die alljährlich reichlich vergebenen Pokale sind, wie gehabt, die Lüdenscheider Nachrichten.

Teilnahmeberechtigt sind Fahrzeuge bis einschließlich Baujahr 1982. Die ersten zehn Anmeldungen, so freut sich Werner Hennig, lägen bereits vor: „Viele sind Wiederholungstäter.“ Darunter ist eine unter Kennern hoch gehandelte Rarität, ein 507er BMW. Doch die Tour ist nicht nur etwas fürs Auge, sondern auch etwas für den guten Zweck. Denn der Reinerlös (90 Euro Startgeld pro Auto) kommt dem Hospiz im Sieveking-Haus zugute.

Anmeldung: Werner Hennig, Telefon 02 35 7/ 27 08, E-Mail hennig.herscheid@web.de oder über die Internetseite http://www.lions-lennetal.de.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare