Swing Partners spielen vor ausverkauftem Saal

+
Die Swing Partners traten mit Unterstützung durch Christian Teske auf.

Lüdenscheid - Die Swing Partners sind in Lüdenscheid eine echte Oldie-Legende. Seit 1961 touren sie durch Deutschland, am Sonntagmittag waren sie beim Oldie-Frühschoppen in der Gaststätte Dahlmann zu hören. Fans haben die sieben Musiker genug – der Saal war ausverkauft.

Auch die Laune der Anhänger war bestechend, konnten die Swing Partners doch mit den zahlreichen Klassikern der 60er-, 70er- und 80er-Jahre aufwarten. Ohnehin sind die Auftritte der Band weniger Konzerte als vielmehr ungezwungene Treffen, bei denen sich viele alte Freunde begegnen. Einer stand jedoch an diesem Vormittag leider nicht auf der Bühne: Sänger Mike Meusel konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht dabei sein. Doch die Combo hatte mit Christian Teske (C.A.T. Lucky Frogs) einen würdigen Ersatz gefunden. „Wenn ich helfen kann, tue ich das gerne“, erklärte der Sänger, und studierte innerhalb kurzer Zeit eine große Zahl an Songs ein.

Am Sonntagmittag reichte eine überschaubare Auswahl aus Swing-Partners-Repertoire, um die Musikfreunde im Dahlmann-Saal mit einem mehrstündigen Programm zu beglücken. - bot

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare