Matinee am Sonntag im Ciccolina

Kommt mit ihren Musikern am Sonntag ins Ciccolina: Nina Dahlmann.

Lüdenscheid - Das Trio kommt Sonntagvormittag kurzfristig als Quartett ins Ciccolina: Um 11 Uhr beginnt die erste Matinee dieses Jahres des „Jazz Clubs“. Zu Gast ist die Nina Dahlmann mit ihren Musikern.

Mit ihrem Programm „Jazz for Lovers“ will das Quartett der jungen Sängerin das Publikum mit einer besonderen Auswahl von Liebesliedern der Jazz- und Popgeschichte verzaubern. Der kammermusikalische Klang und die persönliche Freiheit dieser intimen Besetzung inspirieren die Künstler zu neuen Interpretationen und Improvisationen. Geboten wird also ein Mix für Verliebte von verjazzten Poptunes über Latin bis zu Bebop.

Die junge Sängerin Nina Dahlmann steht am Anfang einer aussichtsreichen Karriere, heißt es in der Ankündigung. Schon jetzt würde sie in Fachkreisen als Ausnahmetalent gelten. Bei zahlreichen Konzerten und Festivals habe sie sich in den letzten beiden Jahren einen eindrucksvollen Ruf erworben.

Begleitet wird Nina Dahlmann unter anderem von dem Gitarristen Buck Wolters sowie von dem Musiker Uli Bär am Kontrabass Der Eintritt kostet acht Euro für Nicht-Mitglieder des Clubs.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare