Einrichtung ist aus eigener Hand entstanden

Nikoletta Konstantinidou (29) macht sich mit Friseursalon im MK selbstständig

+
Nikoletta Konstantinidou (2.v.r.) mit ihrem Team.

Lüdenscheid - Waschen, Schneiden, Föhnen. In der Bergstadt gibt es einen neuen Friseursalon. Wo und was der Salon zu bieten hat, erfahren Sie hier:

Lüdenscheid hat einen neuen Friseursalon. Die 29-jährige Nikoletta Konstantinidou (2. v. r.) hat sich an der Heedfelder Straße 11 selbstständig gemacht und den Salon Runway Hairdesign by Nikoletta eröffnet. 

Besonders stolz ist die zweifache Mutter dabei auf die Einrichtung ihres Geschäftes. „Mein Salon sollte sich von der üblichen Gestaltung eines Friseursalon abheben, dies führte dazu, dass von der Theke bis zu den Bedienungsplätzen alles aus eigener Hand entstanden ist und somit als Unikat gilt.“ 

Zudem wirbt die Friseurmeisterin, die verschiedene Zusatzqualifikation erworben hat, mit Produkten, die umweltschonend hergestellt und frei von Tierversuchen seien.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare