„Tokyo Sushi & Grill“

Neueröffnung in Lüdenscheid: Die ersten Gäste bestellen All-you-can-Eat

+
Die Gäste können dabei zusehen, wie das Sushi hergestellt wird.

Lüdenscheid - Seit Freitagmittag waren die ersten Tische am Sternplatz belegt und jede Menge frisch gerollte Sushi-Variationen gingen über die Theke.

Wie angekündigt öffnete das Japan-Restaurant „Tokyo Sushi & Grill“ pünktlich am Freitag in den ehemaligen Räumen des Cafés Zuccaba am Sternplatz seine Türen. Und lockte bereits am ersten Tag viele Gäste an.

Sowohl mittags als auch abends können die Gäste ab sofort täglich zwischen den rund 140 kleinen Portionen wählen. Darunter nicht nur Sushi, sondern auch jede Menge Gegrilltes, Fleisch, Fisch und Gemüse.

Neueröffnung: Tokyo Sushi & Grill in Lüdenscheid

Bestellt werden die Gerichte zum Festpreis oder einzeln über ein Tablet und dann frisch zubereitet an den Tisch gebracht. Ein Büfett gibt es nicht.

Ab April wird Familie Xu außerdem die Außengastronomie öffnen. Und: Der Thekenbereich im Erdgeschoss bleibt den ganzen Tag - auch über die Mittagszeit - geöffnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare