Neuer Mercedes-Sprinter für Lüdenscheider Tafel

+

Lüdenscheid - Ein nagelneuer gespendeter Mercedes-Benz Sprinter mit Kühlkoffer sorgt künftig bei der Lüdenscheider Tafel für mehr Mobilität.

Das Fahrzeug wurde am Mittwoch von Mercedes Jürgens, vertreten durch Ralf Steinhaus, Verkaufsleiter Nutzfahrzeuge (3.v.l.), und Ralf Engelsberger, zuständig für den Verkauf von Transportern (r.), an den Dieter Rabenschlag, Vorsitzender der Lüdenscheider Tafel (2.v.l.) und Tafel-Fahrer Walter Völler übergeben.

Seit 15 Jahren unterstützt Mercedes-Benz als einer der Hauptsponsoren die deutschen Tafeln. „Wir freuen uns, dass wir so ein vorbildliches Projekt unterstützen können“, sagte Ralf Steinhaus.

Dieter Rabenschlag war froh über die großzügige Spende, denn sie ist ein wertvoller Ersatz für einen Vito, dessen Tage nach vielen Einsätzen gezählt waren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare