LN-Service für Facebook-Nutzer kommt an

+
Die Lüdenscheider Nachrichten sind ab sofort mit einer eigenen Seite bei „Facebook“ vertreten.

LÜDENSCHEID - Immer mehr „Freunde“ von Netzwerken informieren sich online auch über das tagesaktuelle Geschehen. Diesem Interesse tragen die LN nun Rechnung. Dieses wird offenbar gewünscht - denn allein am Mittwoch hat sich die Zahl der "Freunde" der neuen LN-Facebook-Seite auf fast 300 verdoppelt!

Wer sich beim sozialen Netzwerk „Facebook“ registriert hat, kann dort die neuesten Nachrichten aus Lüdenscheid und Umgebung zeitnah nachlesen. Sobald neue Meldungen auf unserer Internet-Präsenz www.come-on.de veröffentlicht werden, wissen es auch die „Facebook-Freunde“.

Und so geht’s: Im Internetbrowser www.facebook.com/luedenscheider.nachrichten anwählen, und schon erhält man per Klick auf die „Gefällt-mir“-Schaltfläche das kostenlose „Abo“ für sämtliche Nachrichten, die die LN per „Facebook“ bereitstellen.

Wer mehr erfahren möchte, klickt die einzelnen Artikel an und landet automatisch auf der Internetpräsenz unserer Zeitung, auf der weitere lokale Berichte aus dem gesamten Verbreitungsgebiet des Märkischen Zeitungsverlages zu finden sind. Dort ist es auch möglich, Artikel zu kommentieren und Querverweise zu Nachrichten auf dem eigenen „Facebook“-Profil zu veröffentlichen.

So konnten sich die Nutzer am Dienstag beispielsweise zeitnah über die neuesten Entwicklungen im Mord an einem Lüdenscheider informieren – und zwar noch ehe der komplette Bericht in der gedruckten Ausgabe unserer Zeitung erschienen ist.

Ob Unfall, Brand oder Sportergebnis am Samstagabend – „Facebook“-Freunde bleiben immer auf dem Laufenden. Und wem die Seite gefällt, der kann diese auch seinen Freunden empfehlen. - Kerstin Zacharias

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare