Am Netto im MK: Stadt streicht acht Parkplätze 

+
Am Vogelberger Weg in Höhe des Netto-Marktes wird es bald weniger Parkplätze geben.

Lüdenscheid - Mehr Sicherheit für Fußgänger, weniger Parkplätze für Autofahrer: Am Vogelberger Weg stehen in Höhe des Netto-Marktes bauliche Veränderungen an. 

Für das kommende Jahr plant die Verwaltung den Einbau einer Querungshilfe im Bereich des Vogelberger Wegs. Dies solle die Sicherheit der Fußgänger erhöhen, erläuterte Verkehrsplaner Christian Hayer im jüngsten Bau- und Verkehrsausschuss. 

Von den bisherigen elf Parkplätzen entlang der Straße würden allerdings nur noch drei erhalten bleiben. Die Begründung: „Mehrfache Zählungen ergaben nur eine Auslastung von vier der elf Stellplätze.“

Im Zuge der kompletten Neugestaltung dieses Bereichs würden dann auch die Bushaltestellen barrierefrei ausgebaut. Auf Nachfrage bestätigte Fachbereichsleiter Martin Bärwolf, dass die Supermarkt-Kette plane, den Markt umzubauen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare