Nächtlicher Einbruch in Apotheke: Täter entwenden einen Safe

Lüdenscheid - Wie die Polizei erst am Dienstagmorgen mitteilte, wurde bereits in der Nacht von Sonntag auf Montag in Lüdenscheid in eine Apotheke in der Philippstraße eingebrochen. Der oder die Täter machten Beute und verursachten Sachschaden.

Laut Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis ereignete sich der Einbruch in der Philippstraße am Montagmorgen gegen 2.40 Uhr.

Zu diesem Zeitpunkt "brach ein unbekannter Einbrecher in die dortige Apotheke ein. Die Räumlichkeiten wurden durchsucht und ein Safe entwendet. Es entstand Sachschaden", so die Polizei.

Die Ermittler hoffen jetzt, dass Anwohner etwas beobachtet haben könnten. Sachdienliche Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei in Lüdenscheid entgegen (Telefon: 02351/90990). - eB

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare