1. come-on.de
  2. Lüdenscheid

Nachfolger von Westermann: Neuer Chef fürs Stadtmarketing

Erstellt:

Von: Jan Schmitz

Kommentare

André Westermann legt die Geschäftsführung des Lüdenscheider Stadtmarketings nieder.
André Westermann legt die Geschäftsführung des Lüdenscheider Stadtmarketings nieder. © Cedric Nougrigat

Ein Nachfolger für André Westermann ist gefunden. Die Entscheidung fiel am Donnerstag.

Lüdenscheid –Philipp Nieland wird neuer Chef der Lüdenscheider Stadtmarketing GmbH (LSM). Gesellschafterversammlung und Aufsichtsrat beriefen den 40-Jährigen am Donnerstagnachmittag einstimmig zum Nachfolger des langjährigen Geschäftsführers André Westermann. Seinen Dienst wird Nieland zum 1. Januar 2022 antreten. Sein Vertrag ist zunächst für ein Jahr befristet. Finanziert wird die Stelle über einen Zuschuss aus der Stadtkasse an die LSM. Westermann hatte im September das Amt aus persönlichen Gründen niedergelegt. Er wird nach Angaben von Bürgermeister Sebastian Wagemeyer zunächst eine einjährige Auszeit nehmen.

Philipp Nieland.
Philipp Nieland. © Cedric Nougrigat

„Wir sind glücklich, dass wir mit Philipp Nieland jemanden gefunden haben, der im Veranstaltungsbereich jahrzehntelange Erfahrung vorweisen kann und alle Player in Lüdenscheid kennt“, sprach Wagemeyer von einer „naheliegenden Lösung“. Nieland war unter anderem einer der Mitorganisatoren des Bautz-Festivals 2019 und ist Geschäftsführer einer Event-Firma. Für seine Zeit als LSM-Geschäftsführer sei vereinbart, so Wagemeyer, dass er Firmentätigkeiten, in denen es zu Interessenkonflikten kommen könnte, ruhen lässt.

Auch interessant

Kommentare