Auf nasser Fahrbahn

A45 nach Unfall mit vier Autos gesperrt

+

Lüdenscheid - Die A45 war am Dienstmorgen gegen 6 Uhr in Fahrtrichtung Frankfurt für eine halbe Stunde voll gesperrt.

Zwischen Lüdenscheid Nord und Lüdenscheid Mitte hatte sich auf regennasser Fahrbahn um 5.31 Uhr ein Verkehrsunfall mit vier beteiligten Pkw ereignet. Die Autos standen im Bereich der durch die Brückenschäden verengte Rahmedetalbrücke an der Mittelleitplanke. Zur Bergung und Beseitigung des Trümmerfeldes entschloss sich die Autobahnpolizei die Fahrtrichtung Frankfurt komplett zu sperren. Bei dem Unfall wurde eine Person leicht verletzt. - vdW

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare