Unfall zwischen Lkw und Renault Modus:

Nach Frontalzusammenstoß 46-Jährige eingeklemmt

Ein Lkw und ein Renault Modus prallten auf der Talstraße frontal zusammen.

LÜDENSCHEID ▪ Aus bisher ungeklärter Ursache prallten am Donnerstagmorgen gegen 9.25 Uhr auf der Talstraße ein Lkw und ein Renault Modus frontal gegeneinander, wobei die 46-jährige Modus-Fahrerin aus Halver schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Nach Angaben der Polizei wollte die Halveranerin nach links in die Kölner Straße abbiegen und hatte sich auch schon auf die Linksabbiegespur eingeordnet. Dann aber geriet sie dennoch auf die Gegenfahrbahn und krachte gegen den Laster eines 56-jährigen Dortmunders, der die Talstraße in Richtung Brügge befuhr. Die 46-Jährige wurde in ihrem Wagen eingeklemmt und von den Einsatzkräften der Feuerwehr, die die Fahrzeugtür aufschnitten, aus dem völlig demolierten Auto befreit. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 20 000 Euro. Während der Bergungs- und Rettungsarbeiten war die Talstraße für knapp zwei Stunden komplett gesperrt.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare